Sie sind hier: Startseite » News

Jahreshauptversammlung 2020

Neuer Vorstand mit bekannten Gesichtern und bewährtem Konzept beim ASV Mainz 88 e.V. nach der Jahreshauptversammlung 2020
Am 27.06.2020 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des ASV Mainz 88 e.V. statt. Im über 800qm großen, vereinseigenen Athletikzentrum, fanden sich über 50 Sportler, Ehrenmitglieder und Vereinsmitglieder zur JHV ein, bei der in diesem Jahr (turnusmäßig alle 2 Jahre) auch die Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung stand. Die Veranstaltung stand unter besonderen Auflagen im Zeichen der Corona-Pandemie-Bekämpfung. Dem Verein war es ein großes Anliegen, die erforderlichen hygienischen Vorkehrungen bestmöglich im Vorfeld herzustellen.
Nach dem Rechenschaftsbericht, dem Kassenbericht, dem Prüfbericht und der einstimmigen Entlastung des Vorstandes, sowie dem Abarbeiten aller Tagesordnungspunkte, folgte mit der Vorstandswahl der Höhepunkt der Veranstaltung. Der bisherige Erste Vorsitzende Tolga Sancaktaroglu, der durch die Veranstaltung moderierte, kündigte an, aus beruflichen Gründen zukünftig nicht mehr für den Vorsitz zu kandidieren und bat um Verständnis für seine Entscheidung.
Als neuer Vorsitzender kandidierte der langjährige und bisherige Zweite Vorsitzende und jedem noch aus der Saison 2013 bekannte Meistertrainer, Baris Baglan. Die Wahl des neuen Vorstandes erfolgte, wie in den letzten Jahren schon bewährt, als Blockwahl. Baris Baglan stellte sich mit seinem Team en bloc zur Wahl, welches bei eigener Enthaltung, einstimmig gewählt wurde.Neben bewährten Vorstandsmitgliedern, die dem Verein schon seit Jahren dienen, konnte der neue Vorsitzende frische Gesichter für das Ehrenamt beim Traditionsverein gewinnen.
Der den Verein prägende, bisherige Vorsitzende, Tolga Sancaktaroglu, der das Ruder als 1. Vorsitzender an seinen Freund Baris Baglan abgibt, bleibt jedoch weiterhin an Bord und wird den Verein als Vorstandsmitglied/Beisitzer, weiter nach Kräften unterstützen.
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Herr Baris Baglan
2. Vorsitzender: Herr Stefan Löhner
2. Vorsitzender: Herr Dr. med. Michel Abdollahnia
Kassierer: Herr Rudolf Schott
Schatzmeisterin: Frau Jasmin Hanisch
Schriftführer: Herr Mehdi Jafari Gorzini
Beisitzer: Herr Heinz Meyer, Herr Tolga Sancaktaroglu, Herr Karani Kutlu, Herr Prof. Dr. Knud-Christian Hein, Herr Armin Hill und Herr Norbert Schanno
Abschließend bedankte sich der ehemalige 1. Vorsitzende Tolga Sancaktaroglu für die gute Zusammenarbeit bei den Mitgliedern. Vor allem in der schwierigen Zeit der Pandemie, die nicht nur den ASV Mainz 88 e.V., sondern die ganze Welt stark getroffen hat, zeigte sich der große Zusammenhalt der ASV Familie. Dem neu gewählten Vorstand wünschte er alles Gute und viel Glück für die Zukunft. Diese Wünsche nahm der neu gewählte Vorsitzende Baris Baglan gern entgegen, bedankte sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen und sprach sich für eine weiterhin gute Zusammenarbeit aus. Neben der Fortsetzung der guten und erfolgreichen Vereinsarbeit, möchte das frischgewählte Team die Jugendarbeit weiter intensivieren und Vereinsstrukturen ausbauen.
„Wir wollen nachhaltig arbeiten, den eingeschlagenen erfolgreichen Weg weiter fortsetzen und daran anknüpfen, um als erfolgreicher Traditionsverein, dynamisch und innovativ, sich den wandelnden Herausforderungen der Zukunft stellen zu können und weiter attraktiv zu sein für Jung und Alt, somit für alle sportbegeisterte Mainzerinnen und Mainzer. Wir möchten Menschen auf und neben der Matte bewegen!“
ASV Mainz 88 e.V.
Pressemeldung zum Download>>> [2.385 KB]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren