Sie sind hier: Startseite » Jugend » Jugend

Jugend

Liebe Kinder, Jugendlichen und Eltern,

wir vom ASV Mainz 88 e.V. wollen mit Euch zusammen noch erfolgreicher werden.

Deshalb kommt doch einfach mal zu unseren Trainingszeiten in unserem Athletik-Zentrum in Mainz Weisenau vorbei. Schnuppert mal die Atmosphäre bei unserem Training und lasst euch vom Ringkampfsport faszinieren.

Unsere Atmosphäre verspricht, dass ihr vom ersten Mal an nicht nur dabei, sondern mitten drin seid.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer ASV Mainz 88 e.V.

In unserer Jugendabteilung hat sich einiges verändert:
Wir habe die Jugend-Trainings Arbeit konzeptionell breiter aufgestellt. Die Jugendlichen werden ab sofort von mehreren erfahrenen Trainer betreut, um den Kindern ein noch besseres und vielfältigeres Training zu ermöglichen.
Durch die Vielfalt an Trainer bieten wir beim ASV nicht nur zweimal, sondern sogar viermal in der Woche Jugendtraining an. So möchten wir die Kinder und Jugendlichen bereits früh an die hohe Trainingsintensität im Profibereich gewöhnen. Selbstverständlich profitieren auch die Kinder von den neuen Trainingszeiten, da sie nicht mehr an zwei bestimmte Tage in der Woche gebunden sind und Schule und Training besser miteinander verknüpfen können. Sie sind nicht mehr an bestimmte Tage gebunden und können bei höherer schulischer Belastung ihr Training an einem anderen Tag wahrnehmen. Denn die Vereinbarkeit von Schule und Sport ist uns sehr wichtig und genießt beim ASV Mainz 88 eine hohe Priorität. Durch das umfangreichere Trainingsangebot erhoffen wir uns selbstverständlich auch eine höhere Trainingsbeteiligung.
An den Zielen unserer Jugendabteilung hat sich dagegen nichts verändert. Wie auch schon in den vergangenen Jahren legt unser Trainerteam großen Wert auf einen guten und respektvollen Umgang miteinander und dass der Spaß bei den Kindern im Vordergrund steht. Darüber hinaus bringt sich nun auch Cheftrainer Davyd Bichinashvili persönlich in das Kinder- und Jugendtraining ein. Das häufige und anspruchsvollere Training hat sich bei unseren Mini-Mainzern bereits in diesem Jahr ausgezahlt:
Die Jugendlichen starten in diesem Jahr bei zahlreichen nationalen Turnieren und Landesmeisterschaften für den ASV Mainz 88. Bei den Rheinhessenmeisterschaften in Worms waren 23 Talente vom ASV vor Ort und davon schafften es alle Jugendlichen mit 16 x Gold, 6x Silber und 1x Bronze in die Medaillenränge. Somit gewann der ASV Mainz 88 auch den 1. Platz in der Vereinswertung bei den diesjährigen Rheinhessenmeisterschaften.
Eine größere Herausforderung für unsere Kleinsten stellten die Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Langenlonsheim dar. Auch hier erkämpften sich von 14 Teilnehmern, 12 der jungen Wilden mit 6x Gold, 2x Silber -und 4x Bronze einen Platz auf den Medaillenrang und erreichten dadurch den 2. Platz in der gesamten Vereinswertung.

Unser mittel- und langfristiges Ziel ist die Integration dieser jungen Talente in die Herren Mannschaften.
Ein großes Ziel für unsere Nachwuchstalente unserer Jugendringer Ruben Härle, Marlon Vinson, Edhem Ünal, Anousch Jafari Gorzini und Nikan Jafari Gorzini ist das Erreichen eines Medaillenrangs bei den bevorstehenden diesjährigen deutschen Meisterschaften. Die Deutschen Meisterschaften sind für unsere Jugendlichen der Höhepunkt des Jahres, daher ist ein Medaillenrang ein beachtlicher Erfolg.
In der 2. Mannschaft des ASV Mainz 88, die in der Regionalligasaison 2018 Meister wurden, ermöglicht der Verein die jungen Talente behutsam mit einigen Einsätzen an die 1. Bundesligamannschaft heranzuführen. Ein Blick auf unsere 2. Mannschaft zeigt die Stützen des Teams (Ruben Härle, Dzhan Bekir, Ercihan Albayrak und Marlon Vinson), die allesamt aus der eigenen Jugend bereits herangeführt wurden.

Liebe Eltern!

Körperkontakt, den das Ringen wie keine andere Sportart mit sich bringt, fördert die Entwicklung der Kinder entscheidend. Die Kinder lernen mit ihren Kräften umzugehen, sie einzuteilen, schulen ihr Gleichgewicht und ihre Koordination, verbessern Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Gewandtheit, lernen sich selbst einzuschätzen, erlangen Sozialkompetenzen werden durch den steten Wechsel zwischen Gewinnen und Verlieren für die Gefühle der Anderen sensibilisiert, erlernen das Einhalten strenger Regeln, was ein hohes Maß an Disziplin erfordert.

Wenn wir euer Interesse geweckt, kommt auf ein "Schnupperkurs" in unser Athletik-Zentrum nach Mainz-Weisenau.

Kinder und Jugendtraining immer:

Jakob - Anstatt - Str. 9b • 55130 Mainz Weisenau

Tag Uhrzeit
Montag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Dienstag 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Mittwoch 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Freitag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Gianluca Natale
Jugendleiter
Dietmar Friedrich
Trainer Bambinis
Abdallah Khalid
Techniktrainer Freistil
Yasin Muhammed Yeter
Techniktrainer Greco

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren